Basale Stimulation®

Palliative Care für Einsteiger Band I

Heike Walper

Beschreibung
Über den Autor
Rezensionen
Arbeitsmaterialien
Ergänzungen
19. August 2014

Durch das Konzept der basalen Stimulation ® besteht die Möglichkeit, mit dem Betroffenen auf unterschiedlichste Weise in Kontakt zu treten. Alle Sinne des Menschen können so angesprochen, Beziehungen so aufgenommen und individuell gestaltet werden. Durch verschiedene Anwendungsmöglichkeiten erlebt der Betroffenen Sicherheit und Vertrauen wird so aufgebaut.

In dem vorliegenden Buch erhält der Leser kurze und einfache Anleitungen für die Umsetzung des Konzepts in die Praxis. Des Weiteren zeigen die Beispiele und Anleitungen, wie basale Stimulation ® zu einer gelungen Symptomkontrolle beitragen kann.

Basale Stimulation® ist ein Konzept zur Förderung von Menschen in krisenhaften Lebenssituationen, in denen ihre Austausch- und Regulationskompetenzen deutlich vermindert, eingeschränkt oder dauerhaft behindert sind.
Andreas Fröhlich

 

Basale Stimulation®
Palliative Care für Einsteiger, Band 1
Heike Walper, Nadine Lexa (Hrsg.)
99 Seiten, vollfarbig, kartoniert
Ludwigsburg 2014, der hospiz verlag
ISBN: 978-3-941251-64-9
Preis: Euro 24,99 (D)/Euro 25,70 (A)

Heike Walper
Gesundheits- und Krankenpflegerin im stationären Christophorus Hospiz in München, Fachbuch- und -zeitschriftenautorin, Krankenschwester für Anästhesie und Intensivmedizin, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation® in der Pflege, Kursleiterin für Palliative Care, Seminarleitung für Basale Stimulation®.

Nadine Lexa (Hrsg.)
Herausgeberin der Reihe Palliative Care für Einsteiger, Gesundheit- und Krankenpflegerin, MAS Palliative Care, Dozentin, Buchautorin, Fachjournalistin, Lehrbeauftragte, Verfahrenspflegerin nach dem Werdenfelser Weg.

Hier finden Sie zusätzliches Material.
Für die Freischaltung bitten wir Sie Ihre E-Mail Adresse einzugeben.

ISBN 978-3-941251-64-9
24,99  (zzgl. Versandkosten)
(inkl. MwSt.)

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.