Curriculum Aufbaukurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter in der Behindertenhilfe

Stefan Meyer, Marcus Hecke

Beschreibung
Über den Autor
Rezensionen
12. Dezember 2016

Die unterstützende Sterbebegleitung durch ehrenamtliche Hospizbegleiter in Einrichtungen der Behindertenhilfe ist in Deutschland noch eher eine Seltenheit. Obwohl Menschen mit Behinderung durch den medizinischen Fortschritt eine höhere Lebenserwartung haben, sind die Möglichkeiten von Palliative Care und Hospizbewegung erst langsam in die Einrichtungen eingezogen.

Auch auf der Seite der Hospizdienste gibt es Berührungsängste und Hemmschwellen mit den Einrichtungen und deren Bewohnern. Um den Menschen mit Behinderung, deren Angehörigen und auch den Mitarbeitern der Einrichtung die Unterstützung zu ermöglichen braucht es befähigte und qualifizierte ehrenamtliche Hospizbegleiter. Von den Autoren wurde mit großen Einrichtungen der Behindertenhilfe ein Aufbaukurs für Hospizbegleiter entwickelt, erprobt und ein Curriculum erstellt. Der Kurs ist mit Absicht kurz und kompakt gehalten um ihn gut durchführen zu können. Mit diesen Kursen wollen wir alle Beteiligten ermutigen und Handwerkszeug geben um möglichst viele Ehrenamtliche für die Begleitung von Menschen mit Behinderung zu aktivieren.

 

Curriculum
Aufbaukurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter in der Behindertenhilfe
Stefan Meyer, Marcus Hecke
54 Seiten, sw, lose Blattsammlung im Ordner
Esslingen 2017, der hospiz verlag
ISBN: 978-3-946527-06-0, Preis: Euro 39,90 (D)/Euro 41,00 (A)

Stefan Meyer
Marcus Hecke

Rezensent Prof. Dr. Hans-Joachim Puch Präsident i. R. Evangelische Hochschule Nürnberg

Das Curriculum für die Weiterqualifizierung ehrenamtlicher Hospizbegleiter ist eine professionell durchdachte Ergänzung bestehender Qualifikationsprogramme für Ehrenamtliche in diesem Handlungsfeld. Das Grundverständnis und die Anforderungen die darin formuliert werden, spiegeln den aktuellen Stand der Fachdiskussion wider. Das Curriculum will Ehrenamtliche darin qualifizieren, einfühlsam, ethisch reflektiert und kompetent behinderte Menschen in der letzten Phase ihres Lebens zu begleiten. Dazu werden zentrale Kompetenzen vermittelt und ausreichend Raum für eigene Reflexionen gegeben. Ein wichtiger Schritt ist damit getan, um eine Lücke in diesem Feld zu schließen.

Hans-Joachim Puch. Rezension vom 17.07.2017 zu: Stefan Meyer, Marcus Hecke: Curriculum - Aufbaukurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter in der Behindertenhilfe. der hospiz verlag Caro & Cie. oHG (Esslingen) 2017. ISBN 978-3-946527-06-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/22593.php, Datum des Zugriffs 17.07.2017

ISBN 978-3-946527-06-0
39,90  (zzgl. Versandkosten)
(inkl. MwSt.)

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.