die hospiz zeitschrift – Ausgabe 53

Beschreibung
Inhaltsverzeichnis
Schwerpunktthemen
1. September 2012

die hospiz zeitschrift Ausgabe Nr. 53 (03/2012)

„Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis zum letz- ten Augenblick Ihres Lebens wichtig, und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zu- letzt leben können.“ Cicely Saunders

Liebe Leserinnen und Leser,

als sich die Pionierinnen und Pioniere vor rund 30 Jahren aufmachten, um in der Situation schwerstkranker und sterbender Menschen etwas zu verändern und ihnen ihre Würde zurückzugeben, war es in erster Li- nie die hospizliche Haltung, die ihre Motivation und ihr Handeln prägte. Die berühmten Worte von Cicely Saunders geben diese Haltung wun- derbar wieder. Ehrenamtliches Engagement war damit untrennbar ver- bunden, Liebe und Achtung gegenüber einem bedürftigen Menschen, Mitaushalten und Verlässlichkeit für Menschen in einer existenziellen Grenzsituation. Die Menschen, die sich damals zusammenschlossen, setzten mit der Hospizbewegung eine Bürgerbewegung in Gang. Sie ist Ausdruck gelebter gesellschaftlicher Solidarität, Anwalt und Sprachrohr der Patientinnen und Patienten und ihrer Angehörigen. Und sie hat au- ßerordentlich viel bewirkt – einen Bewusstseinswandel in unserer Ge- sellschaft und grundlegende strukturelle Weiterentwicklungen im Ver- sorgungssystem.

Hospizliche Haltung – was kennzeichnet und beinhaltet sie? Welche Be- deutung kommt ihr nach 30 Jahren Hospizbewegung und Entwicklung der Palliativmedizin zu, und warum ist sie notwendiger denn je in einem System, in dem palliative Versorgungskonzepte eine immer größere Rolle spielen? Und warum kann sie auch ein Konzept sein, das uns hilft, Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen zu geben – über die Begleitung Sterbender hinaus? Das sind die Themen in dieser neuen Ausgabe der Hospiz Zeitschrift. Daneben stehen auch weitere Themen aus der täglichen Arbeit im Fokus.

Diese Ausgabe erscheint nur wenige Wochen vor dem offiziellen 20. Jubi- läum des Deutschen Hospiz- und PalliativVerbands – seine Mitglieder und die vielen Hospiz-und Palliativ-Engagierten vor Ort sind es, die für die hos- pizliche Haltung und die Hospizbewegung – auch in der Zukunft – stehen.

Ich wünsche Ihnen allen eine interessante und für Sie Gewinn bringende Lektüre

Hospiz ist Haltung
12,00  (zzgl. Versandkosten)
(inkl. MwSt.)

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.