Lebensgärten-Wüstentäler

Ein Praxisbuch, um Kinder und Jugendliche in ihrer Trauer besser verstehen und begleiten zu können

Elvira Pfleiderer

Beschreibung
Über den Autor
Rezensionen
Arbeitsmaterialien
Ergänzungen
15. Juli 2014

Die Anlässe der Trauer sind unterschiedlich, das Alter und damit das Todesverständnis der Kinder und Jugendlichen ist altersabhängig, aber dennoch können Kinder und Jugendliche gemeinsam nach dem Konzept Brücken bauen, das auf Artikulation, Reflexion und Integration basiert, einen Weg finden, damit ihr Leben TROTZDEM gelingen kann.

Seit vielen Jahren begleitet Elvira Pfleiderer Kinder und Jugendliche in Trauergruppen, bei erlebnispädagogischen Tagen und mit Einzelbegleitungs- und Beratungsangeboten. Das vorliegende Konzept konnte in den letzten Jahren durch Reflexion, praktische Erfahrung und zahlreiche Fortbildungen stets weiterentwickelt werden. Dieses Praxisbuch erläutert das Brücken bauen-Konzept und zeigt konkret wie wir als Begleiter, Eltern, Lehrer, Erzieher in der Begleitung trauernder Kinder und Jugendlicher handeln können. Lieder-, Spiel- und Gesprächsvorschläge vermitteln individuelle Spielräume.

 

Lebensgärten – Wüstentäler
Schriftenreihe Trauer Praxis – Band 1, Elvira Pfleiderer
205 Seiten, kartoniert, Ludwigsburg 2014, der hospiz verlag
ISBN: 978-3-941251-63-2, Preis: Euro 29,90 (D)/Euro 30,80 (A)

 

Elvira Pfleiderer
Krankenschwester, Palliative Care Fachkraft, Seelsorgerische Lebensberaterin, Klangsteintherapeutin, Fortbildungen in systemischer Therapie und Verhaltenstherapie, Projektleiterin Aufbau Stationäres Kinderhospiz, Trauerbegleiterin, Referentin der Elisabeth-Kühler-Ross-Akademie, stellvertretende Gesamtleitung des Hospiz Stuttgart.

Hier finden Sie zusätzliches Material.
Für die Freischaltung bitten wir Sie Ihre E-Mail Adresse einzugeben.

ISBN 978-3-941251-63-2
29,90  (zzgl. Versandkosten)
(inkl. MwSt.)

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.