SPIRITUELLE BEGLEITUNG

Marion Behrendt-Höhne, Bettina Donath-Kress Beatrix Hillermann, Hans Russmann

Beschreibung
Über den Autor
Rezensionen
11. Mai 2017

Spirituelle Begleitung ist eine der vier tragenden Säulen des ganzheitlichen Ansatzes und unverzichtbarer Bestandteil der hospizlich-palliativen Begleitung.
Spiritual Care ist nicht nur die Aufgabe des Seelsorgers, sondern, wenn auch in unterschiedlicher Art und Ausprägung, die Aufgabe aller, die an der Sorge und der Versorgung Sterbender und deren Angehörigen beteiligten haupt- und ehrenamtlichen Begleitern.
Im Mittelpunkt des vorliegenden Befähigungskurses steht die Stärkung der spirituellen Dimension und die gezielte Integration von Spiritual Care in die palliative Arbeit.
Der Kurs besteht aus acht Modulen mit unterschiedlicher Zeitstruktur und ist gut in die hospizliche Arbeit integrierbar.
Das vorliegende Curriculum verbindet ganz praktische aus der langjährigen Hospizarbeit erwachsene Vorschläge zur Gestaltung dieses Miteinanders und macht Vorschläge, wie wir uns vorsichtig und behutsam, aber auch mutig und mit Entdeckerfreude der spirituellen Dimension des Sterbens und der Sterbebegleitung nähern können.
Hans-Peter Bruckhoff, Superintendent Kirchenkreis Aachen

 

Spirituelle Begleitung
Befähigungskurs für Mitarbeitende in der Hospiz- und
Palliativversorgung – ein Curriculum
Marion Behrendt-Höhne, Bettina Donath-Kress,
Beatrix Hillermann, Hans Russmann
ca. 100 Seiten, sw, Ringbindung, Esslingen 2017, der hospiz verlag
ISBN: 978-3-946527-09-1, Preis: Euro 29,99 (D)/Euro 30,90 (A)

Dr. med. Marion Behrendt-Höhne
Ärztin und Theologin, Ausbildung in der Trauerbegleitung, Ausbildung in klinischer Seelsorge, Supervisorin (M.Sc.) u. Supervisorin DGSv, Altenheimseelsorgerin, Beauftragung für den Begräbnisdienst.

Bettina Donath-Kreß
Ev. Pfarrerin mit dem Arbeitsschwerpunkt „Seelsorge am Ende des Lebens“ und ausgebildete Traubegleiterin, Religionslehrerin, Synodalbeauftragte des ev. Kirchenkreises Aachen für Trauerbegleitung und Friedhofskultur.

Beatrix Hillermann
Dipl. Theol. langjährige Tätigkeit als Leitung in ambulanter und stationärer Hospizarbeit, Fortbildnerin und Supervisorin für Mitarbeitende in Hospiz- und Palliativversorgung, Seelsorgerin, Weiterbildung u.a.in Trauerbegleitung (TID), Palliative Care und Gestaltberatung.

Hans Russmann
Pfarrer, langjährige Tätigkeit als Klinik- und Hospizseelsorger, Diözesanbeauftragter für Hospizseelsorge im Bistum Aachen, Weiterbildung in Trauerbegleitung und Palliative Care.

ISBN 978-3-946527-09-1
29,99  (zzgl. Versandkosten)
(inkl. MwSt.)

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.