Seite: Stellenanzeigen

Bildungsreferentin / Bildungsreferenten in Kombination mit einer Stelle als Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie® des HOSPIZ STUTTGART — 70184 Stuttgart

Die Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie® für Bildung und Forschung des HOSPIZ STUTTGART engagiert sich seit über 20 Jahren in der Fort- und Weiterbildung in allen Bereichen der Hospizkultur, Palliative Care, Palliativmedizin und Trauerbegleitung. Mit unserem Bildungsangebot qualifizieren und stärken wir haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende für ihre Aufgaben und Herausforderungen.

Die Akademie wirkt zum anderen praktisch gestaltend, indem wir mit Innovationen und Forschungsvorhaben Impulse setzen und Pilotprojekte für die Praxis initieren.

Im Stationären Erwachsenenhospiz können acht Menschen ihre letzte Lebenszeit verbringen. Die ruhige, familiäre Atmosphäre der schönen Jugendstilvilla trägt ebenso wie die geringe Anzahl der Patienten dazu bei, dass eine sehr individuelle Begleitung ermöglicht wird. Unsere Erfahrung und unser Wissen helfen uns, Menschen individuell auf ihrem Weg zu begleiten und immer neu offen zu sein dafür, was der Einzelne jetzt in seiner Situation braucht. Ziel ist es die Lebenszeit zu gestalten sowie Lebensqualität wiederherzustellen und zu erhalten.

Die Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie® des HOSPIZ STUTTGART sucht zum 01.10.2018 mit einem Beschäftigungsumfang von 50 Prozent eine/n

Bildungsreferentin / Bildungsreferenten

in Kombination mit einer Stelle im Stationären Erwachsenenhospiz des HOSPIZ STUTTGART
mit einem Beschäftigungsumfang von 25 – 50 Prozent als

Gesundheits- und Krankenpfleger/in


IHRE AUFGABEN für die Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie®:

UNSERE ERWARTUNGEN:
 Wahrnehmung eigener Lehrtätigkeit
 Gestaltung und Weiterentwicklung der Lehrinhaltskonzepte und von Lernprozessen
 Organisation, Durchführung und Weiterentwicklung des Bildungsangebotes
 Individuelle Fachberatung von anfragenden Institutionen
 Organisation, Durchführung und Weiterentwicklung des öffentlichen Auftritts der Akademie
 Entwicklung und Pflege von Publikationen
 Sicherstellung der Qualität von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
 Evaluierung des Lernerfolges und der Zufriedenheit
 Datenrecherche
 Homepagepflege
 Bereitschaft zum multiprofessionellen und interdisziplinären Arbeiten
 hohe pflegefachliche Kompetenz
 Umsetzung des Theorie-Praxis-Transfers
 Berufserfahrung in der Arbeit mit schwerst kranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen
 Berufliche Qualifikation für das Leiten von themenorietierten Gruppen
 Ausgewiesene Erfahrungen in der Koordination von Bildungsangeboten sind wünschenswert
 Forschungs- oder Interessensschwerpunkte im Bereich Palliative Care
 Interesse an der Vernetzung von Wissenschaft und Praxis
 engagierte, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
 ausgeprägtes Organisationsgeschick
 hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit (Vernetzungen)
 Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien
 Zugehörigkeit zur einer christlichen Kirche

IHRE AUFGABEN für das Stationäre Erwachsenenhospiz:

UNSER ANGEBOT:
 Pflege und Begleitung der schwer kranken Menschen und ihren Angehörigen in einem multiprofessionellen Team
 Vergütung entsprechend KAO / TVöD
 Zusatzversorgung (Kirchliche Zusatzversorgungskasse)
 flexible Arbeitszeiten, Regelungen zur Vereinbarkeit von Beruf & Familie
 ein engagiertes und kompetentes Team
 Supervision, Fort- und Weiterbildung im Rahmen der geltenden Bestimmungen und Selbstständigkeit
 Anstellung beim evangelischen Kirchenkreis Stuttgart

IHRE QUALIFIKATION:
 abgeschlossene Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit Palliative Care Weiterbildung
 abgeschlossenes Studium Pflegepädagogik (oder vergleichbares Fachgebiet)
 Erfahrung im multiprofessionellen und interdisziplinären Arbeiten

Für Fragen steht Ihnen Frau Susanne Haller unter der Telefonnummer 0711 237 41 812 oder per E-Mail an:
s.haller@hospiz-stuttgart.de
gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 30.04.2018 mit
 Anschreiben
 aussagekräftigem Motivationsschreiben
 Lebenslauf
 Zeugnissen

und unter Angabe der folgenden Bezeichnung in der Betreffzeile: „Bildungsreferat“ ausschließlich per E-Mail und in einem pdf-Dokument an: s.haller@hospiz-stuttgart.de

Online seit: 28. März 2018

Geschäftsführer/in

SUKHAVATI – Zentrum für Spiritual Care — 15526 Bad Saarow (nahe Berlin)
SUKHAVATI ist ein wegweisendes Wohn- und Pflegeprojekt, das 2016 im brandenburgischen Bad Saarow eröffnet wurde. Achtsamkeit, Mitgefühl und die Weisheit der buddhistischen Lehren werden in diesem Zentrum für Spiritual Care praktisch angewendet. Menschen vor allem in Momenten größter Verwundbarkeit werden begleitet und unterstützt: in Zeiten der Krise oder Krankheit, im Alter und am Lebensende.

SUKHAVATI gemeinnützige GmbH sucht Geschäftsführer/in (ab sofort)

Ihre Kernaufgaben:
  • Weiterentwicklung der Hausgemeinschaft, so dass sich alle ca. 40 Bewohner bestens aufgehoben und betreut fühlen
  • Leitung und Entwicklung des ca. 12-köpfigen Teams
  • Kaufmännische Verantwortung und geschäftliche Weiterentwicklung zusammen mit der Geschäftsführung Sukhavati-Pflege
  • Administrationsleitung für einen reibungslosen Alltag von Bewohnern und Mitarbeitern


Ihre Stärken:
  • Sie haben in der Vergangenheit bereits erfolgreich Teams und/oder Unternehmen geführt, können gut zuhören, verfügen über eine vermittelnde Art und ein hohes Maß an Empathie.
  • Ihre natürliche Autorität ist verbunden mit großer Entscheidungsfreude.
  • Sie haben hohe kommunikative Qualitäten, können eine Wohngemeinschaft aufbauen und inspirieren, Netzwerke weiterentwickeln und Menschen mit der Vision von Sukhavati verbinden.
  • Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung, um ein modernes Unternehmen eigenständig zu führen, zu vertreten und weiterzuentwickeln.
  • Sie beherrschen nicht nur die Theorie, sondern können aufgrund erprobter Projektmanagement-Qualitäten jederzeit mit anpacken und Ideen Realität werden lassen.
  • Deutsch und Englisch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift.
  • Sie haben keine Scheu vor den Themen Krankheit und Tod.


Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit einem buddhistischen oder spirituellen Hintergrund.

Ihre digitale Bewerbung senden Sie bitte an:

Sukhavati – Zentrum für Spiritual Care
Tobias Röder
Karl-Marx-Damm 25
15526 Bad Saarow
t.roeder@sukhavati.eu


Online seit: 16. März 2018

Koordinator/in / Fachkraft in der ambulanten Hospizarbeit

Hospizbewegung Jona e.V. — 41515 Grevenbroich
Hospizbewegung Jona e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Koordinator/in / Fachkraft
in der ambulanten Hospizarbeit
zur Verstärkung in Teilzeit (50%)

Seit 2001 begleitet die ambulante Hospizbewegung Jona in Grevenbroich Sterbende, Schwerkranke und deren Angehörige in vertrauter häuslicher Umgebung sowie in Seniorenheimen bzw. Krankenhäusern.

Sie sind examinierte Krankenschwester oder Krankenpfleger bzw. Altenpfleger/in oder haben einen Abschluss als Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/in.
Ein Abschluss in einer Palliativ-Care-Weiterbildungsmaßnahme, der Nachweis eines Koordinatoren-Seminars und eines Seminars zur Führungskompetenz gemäß den Rahmenvereinbarungen zwischen Krankenkassen und Hospizverbänden nach SGB V § 39a
werden vorausgesetzt, noch fehlende Module könnten auch berufsbegleitend besucht werden.

Wir wünschen uns:
eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter mit ausgebildeter und gut entwickelter kommunikativer Kompetenz und organisatorischen Fähigkeiten.

Ihre Aufgaben:
• Koordination der Begleitung von Patienten/Klienten
• Gewinnung, Schulung und Begleitung der Ehrenamtlichen
• Palliative und psychosoziale Beratung
• Begegnung und Begleitung von Trauernden
• Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit
• Qualitätssicherung

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz und eine leistungsgerechte Vergütung.
Für Fragen steht Ihnen unsere Koordinatorin Marion Berthold zur Verfügung, zu erreichen unter:
Tel. 02181/70 64 58.

Ihre ausführliche Bewerbung richten Sie bitte per
Email oder per Post an:
Hospizbewegung Jona e.V.
Ostwall 1
41515 Grevenbroich
E-Mail: mail@jona-hospizbewegung.de
Internet: www.jona-hospizbewegung.de

Online seit: 19. Februar 2018

Koordinator/in (75 %)

Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtgeschäftsstelle Frankfurt — 60326 Frankfurt
Wir, die Malteser in Frankfurt, suchen zum Ausbau unseres ambulanten Hospizdienstes eine:

Koordinator/in (75 %)

Nötige Qualifikationen nach § 39a SGB V:
• exam. Krankenpflegefachkraft oder
• Sozialarbeiter/in oder
• Dipl. Sozialpädagoge/in

Weitere Details, Kontaktmöglichkeiten und eine direkte Bewerbungsmöglichkeit finden Sie auf:
www.malteser-frankfurt.de
www.malteser.de/stellenangebote
Malteser Hilfsdienst e.V.
Stadtgeschäftsstelle Frankfurt

Online seit: 6. Dezember 2017

Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin (gern Schwerpunkt Neuropädiatrie)/ Facharzt/Fachärztin für Anästhesiologie/ Arzt/Ärztin mit Palliativweiterbildung in Teil- oder Vollzeit

Kinderhospiz Sternenbrücke — 22559 Hamburg
Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke betreut junge Menschen mit lebensverkürzenden Erkrankungen sowie deren Familien im Rahmen der Entlastungs- und Finalpflege. Die Akademie Kinder-Hospiz Sternenbrücke wendet sich mit einem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsprogramm an ÄrztIinnen, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräfte und Mitarbeiter- Innen aus dem psychosozialen Bereich.

Zur Verstärkung unseres ärztlichen Teams und optional für Lehrtätigkeiten in unserer Akademie suchen wir zum
nächstmöglichen Termin einen
Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin (gern Schwerpunkt Neuropädiatrie)/
Facharzt/Fachärztin für Anästhesiologie/
Arzt/Ärztin mit Palliativweiterbildung
in Teil- oder Vollzeit

Wenn Sie Einfühlungsvermögen in den Palliativ- und Hospizgedanken haben und Ihr Fachwissen erweitern wollen, freuen wir uns, Ihnen Folgendes bieten zu können:
• einen abwechslungsreichen, anspruchsvollen Arbeitsplatz in häuslicher Umgebung ohne Klinikatmosphäre
• mit intensiver Betreuungsmöglichkeit der Familien durch einen hohen Personalschlüssel
• die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
• Fort- und Weiterbildung in der Kinderschmerztherapie und Palliativ-Care Weiterbildung in unserer Akademie
• optional: Lehrtätigkeit in unserer Akademie
• die Zusammenarbeit mit Kinderkliniken bundesweit
• eine leistungsgerechte Vergütung und Anlehnung an den KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
• regelmäßige Supervision
• Teilnahme am HVV ProfiCard-Abo
• Firmenfitness in Kooperation mit einem anspruchsvollen und führenden Fitness- und Gesundheitsdienstleister
• betriebliche Altersvorsorge
• Möglichkeit einer Stiftungseigenen Wohnung im Zentrum von Hamburg

Wünschenswert ist der Besitz der Führerscheinklasse B.
Weitere Informationen zu unserer Einrichtung finden Sie auch unter: www.sternenbruecke.de
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke
Ute Nerge
Sandmoorweg 62
22559 Hamburg
oder im PDF-Format als Mailanhang an: info@sternenbruecke.de

Online seit: 6. Dezember 2017

Koordinator/in/ Fachkraft in der ambulanten Hospizarbeit

HOSPIZ BETHESDA e.V. — 47053 Duisburg
HOSPIZ BETHESDA e.V. sucht ab sofort eine/n
Koordinator/in/Fachkraft in der ambulanten Hospizarbeit zur Verstärkung in Teil- oder Vollzeit.

Sie sind Gesundheits- oder Krankenpfleger/in, Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in oder Altenpfleger/in. Ein Abschluss einer Palliativ-
Care-Weiterbildungsmaßnahme, der Nachweis eines Koordinatoren-Seminars und eines Seminars zur Führungskompetenz gemäß den Rahmenvereinbarungen zwischen Krankenkassen und Hospizverbänden nach § 39a Abs. 2 Satz 6 SGB V wären wünschenswert. Seminare können auch berufsbegleitend besucht werden.

Wir wünschen uns
eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter mit ausgebildeter und gut entwickelter kommunikativer Kompetenz und organisatorischen Fähigkeiten.

Ihre Aufgaben
Koordination der Begleitungen von Patienten/Klienten, Gewinnung, Schulung und Begleitung der Ehrenamtlichen. Darüber hinaus palliativ/pflegerische und psychosoziale Beratung, Vernetzungs und Öffentlichkeitsarbeit, Qualitätssicherung.

Führerschein und übliche EDV-Kenntnisse werden vorausgesetzt, ebenso die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit. Dienst-PKW vorhanden.

Wir bieten
einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten Team mit Vergütung nach BAT-KF.

Ihre ausführliche Bewerbung mit handschriftlichem Lebenslauf richten Sie bitte an:
HOSPIZ BETHESDA e.V.
Vorstand
Gerd F. Wengeler
Heerstraße 219
47053 Duisburg

Online seit: 6. Dezember 2017

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.