Seite: Stellenanzeigen

Koordinator/in (75 %)

Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtgeschäftsstelle Frankfurt — 60326 Frankfurt
Wir, die Malteser in Frankfurt, suchen zum Ausbau unseres ambulanten Hospizdienstes eine:

Koordinator/in (75 %)

Nötige Qualifikationen nach § 39a SGB V:
• exam. Krankenpflegefachkraft oder
• Sozialarbeiter/in oder
• Dipl. Sozialpädagoge/in

Weitere Details, Kontaktmöglichkeiten und eine direkte Bewerbungsmöglichkeit finden Sie auf:
www.malteser-frankfurt.de
www.malteser.de/stellenangebote
Malteser Hilfsdienst e.V.
Stadtgeschäftsstelle Frankfurt

Online seit: 6. Dezember 2017

Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin (gern Schwerpunkt Neuropädiatrie)/ Facharzt/Fachärztin für Anästhesiologie/ Arzt/Ärztin mit Palliativweiterbildung in Teil- oder Vollzeit

Kinderhospiz Sternenbrücke — 22559 Hamburg
Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke betreut junge Menschen mit lebensverkürzenden Erkrankungen sowie deren Familien im Rahmen der Entlastungs- und Finalpflege. Die Akademie Kinder-Hospiz Sternenbrücke wendet sich mit einem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsprogramm an ÄrztIinnen, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräfte und Mitarbeiter- Innen aus dem psychosozialen Bereich.

Zur Verstärkung unseres ärztlichen Teams und optional für Lehrtätigkeiten in unserer Akademie suchen wir zum
nächstmöglichen Termin einen
Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin (gern Schwerpunkt Neuropädiatrie)/
Facharzt/Fachärztin für Anästhesiologie/
Arzt/Ärztin mit Palliativweiterbildung
in Teil- oder Vollzeit

Wenn Sie Einfühlungsvermögen in den Palliativ- und Hospizgedanken haben und Ihr Fachwissen erweitern wollen, freuen wir uns, Ihnen Folgendes bieten zu können:
• einen abwechslungsreichen, anspruchsvollen Arbeitsplatz in häuslicher Umgebung ohne Klinikatmosphäre
• mit intensiver Betreuungsmöglichkeit der Familien durch einen hohen Personalschlüssel
• die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
• Fort- und Weiterbildung in der Kinderschmerztherapie und Palliativ-Care Weiterbildung in unserer Akademie
• optional: Lehrtätigkeit in unserer Akademie
• die Zusammenarbeit mit Kinderkliniken bundesweit
• eine leistungsgerechte Vergütung und Anlehnung an den KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
• regelmäßige Supervision
• Teilnahme am HVV ProfiCard-Abo
• Firmenfitness in Kooperation mit einem anspruchsvollen und führenden Fitness- und Gesundheitsdienstleister
• betriebliche Altersvorsorge
• Möglichkeit einer Stiftungseigenen Wohnung im Zentrum von Hamburg

Wünschenswert ist der Besitz der Führerscheinklasse B.
Weitere Informationen zu unserer Einrichtung finden Sie auch unter: www.sternenbruecke.de
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke
Ute Nerge
Sandmoorweg 62
22559 Hamburg
oder im PDF-Format als Mailanhang an: info@sternenbruecke.de

Online seit: 6. Dezember 2017

Koordinator/in/ Fachkraft in der ambulanten Hospizarbeit

HOSPIZ BETHESDA e.V. — 47053 Duisburg
HOSPIZ BETHESDA e.V. sucht ab sofort eine/n
Koordinator/in/Fachkraft in der ambulanten Hospizarbeit zur Verstärkung in Teil- oder Vollzeit.

Sie sind Gesundheits- oder Krankenpfleger/in, Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in oder Altenpfleger/in. Ein Abschluss einer Palliativ-
Care-Weiterbildungsmaßnahme, der Nachweis eines Koordinatoren-Seminars und eines Seminars zur Führungskompetenz gemäß den Rahmenvereinbarungen zwischen Krankenkassen und Hospizverbänden nach § 39a Abs. 2 Satz 6 SGB V wären wünschenswert. Seminare können auch berufsbegleitend besucht werden.

Wir wünschen uns
eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter mit ausgebildeter und gut entwickelter kommunikativer Kompetenz und organisatorischen Fähigkeiten.

Ihre Aufgaben
Koordination der Begleitungen von Patienten/Klienten, Gewinnung, Schulung und Begleitung der Ehrenamtlichen. Darüber hinaus palliativ/pflegerische und psychosoziale Beratung, Vernetzungs und Öffentlichkeitsarbeit, Qualitätssicherung.

Führerschein und übliche EDV-Kenntnisse werden vorausgesetzt, ebenso die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit. Dienst-PKW vorhanden.

Wir bieten
einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten Team mit Vergütung nach BAT-KF.

Ihre ausführliche Bewerbung mit handschriftlichem Lebenslauf richten Sie bitte an:
HOSPIZ BETHESDA e.V.
Vorstand
Gerd F. Wengeler
Heerstraße 219
47053 Duisburg

Online seit: 6. Dezember 2017

Hospizleitung w/m

Horizont – Ökumenisches Hospiz- und Palliativzentrum im Landkreis Konstanz gemeinnützige GmbH — 78224 Singen (Hohentwiel)
Das ökumenische Hospiz- und Palliativzentrum Horizont baut in der Innenstadt von Singen ein stationäres Hospiz für 9 Gäste. Gemeinsam mit der ambulanten Palliativversorgung Palliativ daheim (SAPV), dem Hospizverein Singen und Hegau e.V. (ambulanter Hospiz- und Beratungsdienst und Trauerbegleitung), einem Café und Begegnungsraum sowie einem Interkulturellen Trauerort soll das Hospiz auf dem Areal der Villa Wetzstein die Hospizarbeit in der Region bündeln, vervollständigen und weiterentwickeln.

Wir suchen eine engagierte und innovative

Hospizleitung w/m

Wir stellen uns einen Einstieg ab Sommer 2018 im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung vor.
Ab Fertigstellung des Hospizes erfolgt eine Anstellung mit einem Stellenumfang von bis zu 100 %.

Ihre Aufgaben:
· Mitwirkung an der konzeptionellen und baulichen Entwicklung bzw. der Fertigstellung des stationären Hospizes
· Aufbau des Pflegeteams und Leitung des stationären Hospizes, mit Personal- und wirtschaftlicher Verantwortung
· Repräsentanz des stationären Hospizes als Teil des Hospizzentrums in der Öffentlichkeit

Sie bringen mit:
· Qualitätsanforderungen für eine verantwortliche Pflegefachkraft laut der Rahmenvereinbarung für stationäre Hospize, konkret:
- eine qualifizierte Ausbildung im Pflegebereich oder vergleichbare Qualifikation
- abgeschlossene Palliative-Care-Weiterbildung (mindestens 160 Stunden)
- Erfahrung in Palliativpflege und Hospizarbeit (mindestens dreijährige Tätigkeit in den letzten acht Jahren)
- Abschluss einerWeiterbildungsmaßnahme für Leitungsfunktionen (mindestens 460 Stunden)
· Identifikation mit den Leitlinien der Hospizarbeit und Übereinstimmung mit den christlichen Wertevorstellungen des Trägers
· Führungsqualifikation, soziale, persönliche und kommunikative Kompetenz
· organisatorisches Geschick sowie Freude an multiprofessioneller Teamarbeit und der Arbeit mit Angehörigen und Ehrenamtlichen

Wir bieten:
· die Chance, an der kreativen Entwicklung und der Ausgestaltung eines innovativen Projektes mitzuwirken und später eine eigenverantwortliche Tätigkeit mit hohen Gestaltungsmöglichkeiten
· Sozialleistungen und regelmäßige Fortbildungsangebote
· eine unbefristete und nach AVR/Caritas vergütete Stelle

Horizont – Ökumenisches Hospiz- und Palliativzentrum im Landkreis Konstanz gemeinnützige GmbH
Feuerwehrstraße 6
78224 Singen (Hohentwiel)
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bis zum 10.12.2017 an Frau Weidner-Riedle, Personalleitung: bewerbung@horizont-hospizzentrum.de
www.horizont-hospizzentrum.de

Online seit: 21. November 2017

GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER/INNEN SOWIE ALTENPFLEGER/INNEN

Barmherzige Brüder Johannes-Hospiz — 80639 München
Wir suchen für sofort und später
GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER/INNEN SOWIE ALTENPFLEGER/INNEN
zur Erweiterung unseres Pflegeteams im Johannes-Hospiz

Ihr Arbeitsplatz
Das Johannes-Hospiz der Barmherzigen Brüder in München ist eine seit 2004 bestehende Einrichtung mit 12 Plätzen zur Begleitung, Betreuung und Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen. Die Versorgung im Hospiz umfasst den ganzen Menschen in seiner Einzigartigkeit und geschieht auf der Basis palliativ-pflegerischer, palliativ-medizinischer, psychosozialer und seelsorgerischer Kompetenz.

Ihr Profil
■ Examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder examinierte/r Altenpfleger/in
■ Teamfähigkeit
■ Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
■ Bereitschaft zur Arbeit im Früh-, Spät- und Nachtdienst
■ Hohe Einsatzbereitschaft mit eigenverantwortlicher, fachkompetenter Arbeitsweise
■ Ausgeprägtes Verständnis für die Besonderheiten der Begleitung sterbender Menschen und deren Angehöriger
■ Palliative Fortbildung und Vorerfahrung ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung

Unser Angebot
■ Ein besonderer Arbeitsplatz mit sehr guter Arbeitsatmosphäre
■ Ein hochmotiviertes und kompetentes Team
■ Selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
■ Interdisziplinäres Miteinander
■ Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
■ Strukturiertes Einarbeiten
■ Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
■ Ballungsraumzulage
■ Hospizzulage

Wir freuen uns über Ihr Interesse an dieser besonderen Tätigkeit.
Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Herr Gregor Linnemann, Hospizleiter,
unter Tel. 089 1795 9310 gerne zur Verfügung.
www.barmherzige-johanneshospiz.de

Online seit: 4. August 2017

Koordinator/in im ambulanten Hospizdienst

Hospizbewegung Peine — 31224 Peine
Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams zum 01.01.2018 für unseren ambulanten Hospizdienst in Peine einen zweiten Koordinator bzw. eine Koordinatorin in Teilzeit.

Seit 1995 begleitet die Hospizbewegung in Peine Sterbende, Schwerkranke und deren Angehörigen zuhause, im Pflegeheim oder auch im Krankenhaus. Als Kooperationspartner arbeiten wir seit 9 Jahren im Hospiz- und Palliativnetz gemeinsam mit dem PalliativNetz Peine zusammen. 2016 kam das Angebot der Kinder- und Jugendhospizarbeit im regionalen Verbund SONne dazu.

Aufgaben:
• Koordination, Begleitung und Schulung der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen
• Ausbildung von neuen ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen
• Dokumentation, Büroorganisation
• Beratung zur Patientenverfügung und Palliativversorgung
• Kooperation und Vernetzung
• Öffentlichkeitsarbeit
• Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand

Voraussetzungen:
• Basiskurs Palliative Care nach §39 a SGB V
• absolvierte Kurse für Koordination und Führungskompetenz
• examinierte Krankenschwester/Pfleger oder Hochschulstudium in Sozialpädagogik bzw. Pflege
• Berufserfahrung in der ambulanten oder stationären Hospizarbeit
• Bereitschaft zur Teamarbeit und Supervision
• Führerschein und EDV-Kenntnisse, Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
• Bereitschaft für Pädiatrische Care nach § 39 a SGB V

Wir wünschen uns einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin mit guter kommunikativer Kompetenz und guten organisatorischen Fähigkeiten.

Wir bieten einen interessanten und vielfältigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team und eine leistungsgerechte Vergütung.
Die Arbeitszeiten sind flexibel gestaltbar.

Online seit: 27. Juni 2017

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.