Stellenanzeigen

Pflegedienstleitung (m/w/d) in Vollzeit ab 01.06.2021 oder später.

Willkommensein. Vertrauen. Loslassen.
Das Mehrgenerationenhospiz in Kassel.
Im Herzen der Siedlung am Heilhaus in Kassel hat sich Deutschlands einziges Mehrgenerationenhospiz nach fünf Jahren intensiver Aufbauarbeit etabliert. Schwer kranke und sterbende Menschen jeden Alters begleiten wir hier auf menschlicher, pflegerischer, medizinischer und spiritueller Ebene.

Für das Hospiz suchen wir Sie als Pflegedienstleitung (m/w/d) in Vollzeit ab 01.06.2021 oder später.

Wir bieten Ihnen

  • Mitgestaltung in einem zukunftsorientierten, ganzheitlichen Modellprojekt
  • ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles Arbeits(um)feld, in dem Zusammenarbeit und Gemeinschaftlichkeit große Bedeutung haben
  • Möglichkeiten der persönlichen, beruflichen und spirituellen Weiterentwicklung
  • ein aufeinander bezogenes multiprofessionelles Team
  • Mitarbeit bei der Konkretisierung des QM-Rahmenhandbuchs
  • regelmäßige Supervision sowie Fort-undWeiterbildungen

Wir wünschen uns:

  • Offenheit und Berührbarkeit für das Leben in Grenzsituationen
  • mindestens 3-jährige Berufserfahrung in der Gesundheits- und
    Kinderkrankenpflege
  • Fortbildung von mindestens 460 Stunden oder Studium für die Leitungstätigkeit
  • Weiterbildung in (pädiatrischer) Palliativ-Care
  • Führungskompetenz und Organisationsgeschick
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität in den Arbeitszeiten

Bei Bedarf bietet die Kindertagesstätte des Heilhauses Betreuung für Ihr Kind. Gern sind wir auch bei der Wohnungssuche behilflich. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Informationen zum Heilhaus finden Sie unter www.heilhaus.org

Fragen und Ihre Bewerbung richten Sie bitte an
Heilhaus Kassel gGmbH, Jutta von Westernhagen
Brandaustraße 10, 34127 Kassel | Telefon +49 561 98 326-204
per E-Mail bewerbung.gf@heilhaus.org

Online seit: 14. Juni 2021

Kontakt aufnehmen
Vollständige Stellenausschreibung

Koordinator/in/Fachkraft in der ambulanten Hospizarbeit (m/w/d) in Teilzeit und Vollzeit

HOSPIZ BETHESDA e.V. ist ein ambulanter Hospizdienst. Unter dem Motto „einander helfen mit Herz und Hand“ arbeitet der Verein seit 2003. Unsere Ehrenamtlichen be- gleiten schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen in ihren Wohnungen oder in den Pflegeeinrichtungen, mit denen wir Kooperationsverträge haben.

Gesucht wird ab sofort je eine/n Koordinator/in/Fachkraft in der ambulanten Hospizarbeit (m/w/d) in Teilzeit und Vollzeit
die als Team in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand vor allem die Gewinnung, Ausbildung und Begleitung der Ehrenamtlichen zu verantworten haben. Darüber hinaus gehören palliativ-pflegerische und psychosoziale Beratung, Vernetzungs- und Öffentlichkeitsar- beit und Qualitätssicherung zu den Aufgaben der Koordination. Die enge Bindung an unsere Partner und deren regelmäßige Pflege ist unerlässlich – hier dient die Koordination als Schnittstelle zu Pflege- einrichtungen und anderen Kooperationspartnern.

Für die Übernahme dieser Position bringen Sie eine abgeschlos- sene Berufsausbildung in Gesundheits- und Krankheitspflege, Al- tenpflege oder einen Studienabschluss in Sozialarbeit oder Sozial- pädagogik mit. Gut entwickelte und ausgebildete kommunikative Kompetenz und organisatorische Fähigkeiten setzen wir voraus.
Ein Abschluss einer Palliativ-Care-Weiterbildungsmaßnahme, der Nachweis eines Koordinatoren-Seminars und eines Seminars zur Führungskompetenz gemäß den Rahmenvereinbarungen zwischen Krankenkassen und Hospizverbänden nach § 39a Abs. 2 Satz 6 SGB V wären wünschenswert. Seminare werden ggf. auch berufs- begleitend besucht.

Führerschein und übliche EDV-Kenntnisse setzen wir voraus, eben- so die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit. Für dienstliche Fahrten ist ein PKW vorhanden.

Wir bieten
eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre, kurze Entscheidungswege, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, abwechslungsreiche Auf- gaben, regelmäßige Supervision und einen interessanten Arbeits- platz in einem engagierten Team mit Vergütung nach BAT/KF. Als kirchlicher Arbeitgeber können wir Ihnen die kirchliche Zusatzversor- gung (KZVK) der Evangelischen Landeskirche im Rheinland anbieten.

Ihre ausführliche Bewerbung mit handschriftlichem Lebens- lauf richten Sie bitte an:

HOSPIZ BETHESDA e.V.
Vorstand
Heerstraße 219
47053 Duisburg

Online seit: 14. Juni 2021

Vollständige Stellenausschreibung

Palliativmediziner (w/m/d) im SAPV-Team
Unbefristet | Ab sofort | In Voll- oder Teilzeit

Verstärken Sie unser motiviertes Team als Palliativmediziner (w/m/d) im SAPV-Team Unbefristet | Ab sofort | In Voll- oder Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • SAPV-Eingangs-Assessments mit mehrdimensionaler Befunderhebung inkl.
    Fremdanamnese
  • Entlastende Gespräche mit Patienten und Zugehörigen
  • Anpassung der medikamentösen Therapie zur Symptomkontrolle, ggf. Anleitung zur Applikation
  • Erstellen von Therapie- und Hilfeplänen, vorausschauende Notfallplanung und Krisenmanagement
  • Unterstützung der Selbsthilfefähigkeit des Patienten und seines Umfeldes
  • Beratung zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten
  • Beratung zur persönlichen Entscheidungsfindung am Lebensende (‘end of life
    decisions‘)
  • Beratung zur Vorsorgevollmacht bzw. Patientenverfügung
  • Wöchentliche Fallkonferenzen, tägliche Teambesprechung, Hausbesuche,
    Telefonkontakte
  • Vernetzendes Arbeiten mit Pflegediensten, Hospizdiensten, Hausärzten und
    anderen Professionen
  • Fallmanagement in besonderen Versorgungssituationen, Dokumentation in der elektronischen Patientenakte
  • Teilnahme am 24 Std.-SAPV-Ruf- und Einsatzdienst, Kollegenvertretung
  • Teilnahme an den palliativmedizinischen Qualitätszirkeln
  • Bereitschaft, Fortbildungsvorträge im Team zu halten

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Zusatzweiterbildung Palliativmedizin (abgeschlossen oder zu 50 % absolviert)
  • Erfahrung in der Behandlung von Palliativpatienten: nachgewiesene palliativmedizinische Tätigkeit in einer Praxis oder einem Krankenhaus (mind. 75 allgemeine palliative Patientenbegleitungen innerhalb der letzten drei Jahre)
  • Führerschein Klasse B
  • Fundierte PC-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

 

Ihr Kontakt für Rückfragen:
Herr Robert Gosenheimer, Ärztlicher Leiter, T.: (0671) 372-4270

Unter www.palliativstuetzpunkt-kh.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt
sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht
zurücksenden

Online seit: 29. März 2021

Kontakt aufnehmen
Vollständige Stellenausschreibung

Mitarbeiter in der Pflege (M/W/D)
(Pflegefachkraft / Pflegekraft / Hauswirtschaftskraft / Pflegedienstleitung)

Wir suchen Sie zur Dienstaufnahme voraussichtlich ab Herbst/Winter 2021 als MITARBEITER IN DER PFLEGE (M/W/D) (PFLEGEFACHKRAFT / PFLEGEKRAFT / HAUSWIRTSCHAFTSKRAFT / PFLEGEDIENSTLEITUNG)

Der Geschäftsbereich Altenhilfe plant mit der Eröffnung eines weiteren Hospizes im Berliner Bezirk Mahlsdorf einen Ort, wo ein würdevolles, erfülltes und schmerzfreies Leben bis zuletzt den Gästen ermöglicht werden kann. Unterstützen Sie uns ab der ersten Stunde dabei in der Hospizarbeit! Wir freuen uns über Ihre Ideen und Ihr Engagement bei der Begleitung unserer Gäste in ihrer letzten Lebensphase.

Unser Angebot

  • interessante Tätigkeit in Voll- und Teilzeit (mind. 50 % der RAZ)
  • Vergütung nach AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO)
  • weitere attraktive Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, VWL-Zuschuss, Kinderzuschlag und eine dienstgeberseitige betriebliche Altersvorsorge
  • eine transparente Dienstplangestaltung mit der sich Beruf und Familie gut vereinbaren lassen
  • familiäres und kollegiales Team

Ihre Motivation

  • Sie begleiten die Entwicklung des Hospizes von Anfang an und stehen stets im regelmäßigen Austausch mit Kollegen und Vorgesetzten
  • Sie möchten Versorgungsstrukturen mit aufbauen und sicherstellen?
  • Sie verstehen sich als Bindeglied zwischen Gästen und Angehörigen sowie Ärzten?
  • Sie wollen für Pflege und Betreuung Zeit haben?
  • Sie möchten Verantwortung für eine palliative Versorgung übernehmen?

Ihr Profil

  • staatlich anerkanntes Kranken- oder Altenpflegeexamen (Pflegefachkraft)
  • pflegerische Grundkenntnisse (Pflegekraft)
  • hauswirtschaftliche Kenntnisse und Kocherfahrung (Hauswirtschaftskraft)
  • abgeschlossenes Studium zum Dipl.-Pflegewirt bzw. Bachelor/Master im Bereich Pflegemanagement, o. ä. (Pflegedienstleitung)
  • EDV-Kenntnisse (MS Office, Software für Pflegedokumentation) wünschenswert
  • ggf. Palliative Care-Weiterbildung

Wir erwarten, dass Sie die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit unterstützen und mittragen. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Pia Reisert, Geschäftsführerin, telefonisch unter 0178 2118328 gern zur Verfügung. Ab 2021 werden monatliche Bewerbertage in Mahlsdorf stattfinden! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennziffer 20_AH_061_002 an

EVANGELISCHES DIAKONISSENHAUS BERLIN TELTOW LEHNIN
Dienstleistungszentrum
Fachbereich Personal
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
personal@diakonissenhaus.de

Bei einer Bewerbung per E-Mail senden Sie uns Ihre Unterlagen bitte im PDF-Format (max. 5 MB).

Unsere Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter www.diakonissenhaus.de/bewerberdatenschutz.

Mehr Informationen und Online-Bewerbung: www.diakonissenhaus.de/karrierestellen/
www.diakonissenhaus.de/altenhilfe-und-hospize/altenhilfezentrum-mahlsdorf

Online seit: 18. Januar 2021

Kontakt aufnehmen
Vollständige Stellenausschreibung

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter (m/w/d)

Caritas-Zentrum Germersheim — 76726 Germersheim
Wir suchen
Sozialpädagoge, Sozialarbeiter (m/w/d)
ab dem 01.02.2021 in Teilzeit (19,5 Std./Wo.), unbefristet
Dienstort: Germersheim

Der Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. berät und betreut Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und beschäftigt rund 450 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege vertritt der Caritasverband die Interessen der caritativen Träger und Einrichtungen im Bistum und setzt sich für gerechte und soziale Lebensbedingungen ein.

Das Caritas-Zentrum Germersheim bietet Informationen, Beratung, Unterstützung und Begleitung in schwierigen Lebenslagen, Krisen und Notsituationen. Vielfältige Angebote sowie eine fachkundige, unbürokratische und zeitnahe Hilfe zeichnen das Caritas-Zentrum aus.

Ihre Aufgaben

  • Gewinnung, Qualifizierung und Begleitung von ehrenamtlichen Hospizhelferinnen und Hospizhelfern sowie Vertretung deren Interessen
  • Regionale Öffentlichkeits- und Seminararbeit
  • Kontaktaufnahme und –pflege zu Institutionen und Einrichtungen im Sinne der Vernetzung
  • Mitarbeit in regionalen und überregionalen Gremien sowie in Gremien der Ökumenischen Hospizhilfe Pfalz/Saarpfalz
  • Bei Bedarf Mitwirkung bei der Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen in Absprache mit den Hospizpflegefachkräften
  • Sicherstellung der Dokumentation und Statistik des Einsatzes der ehrenamtlichen Hospizhelferinnen und Hospizhelfer
  • Qualitätssicherung/Evaluation in gemeinsamer Verantwortung mit der Einrichtungsleitung und den Hospizpflegefachkräften

Ihre Qualifikationen

  • Eine abgeschlossene oder begonnene einschlägige Zusatzqualifikation in Koordinations- und Leitungsaufgaben ist wünschenswert, aber nicht Bedingung.

Wir bieten

  • Attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer Jahressonderzahlung
  • Zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfältige Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Programm zur Förderung und Entwicklung von Nachwuchsführungskräften
  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen
  • Vergünstigte Zusatzversicherungen
  • Shopping-Portal mit Rabatten für Mitarbeiter

Caritas-Zentrum Germersheim
Joachim Mergen
Einrichtungsleitung
17er-Str. 1
76726 Germersheim
07274/9491-0
joachim.mergen@caritas-speyer.de
www.caritas-zentrum-germersheim.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Im Falle einer Bewerbung werden Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet. Diese finden Sie unter www.caritas-speyer.de/datenschutz.

Online seit: 18. November 2020

Kontakt aufnehmen
Vollständige Stellenausschreibung

stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d) in Vollzeit

Pflegediakonie Hamburg-West/Südholstein gGmbH — 22765 Hamburg

Für unser Blankeneser Hospiz suchen wir zum nächstmöglichen Termin
Eine stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d) in Vollzeit 40h/Woche

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Durchführung von Pflegevisiten, Mitarbeitervisiten, Pflegeplanungen
  • Pflegerische Diensteinsätze im Frühdienst, Spätdienst, Nachtdienst – nach Absprache
  • Umsetzung des zentralen Qualitätsmanagements und der Pflegedokumentation
  • enge Zusammenarbeit mit den Palliatvärzten, Palliativ-Pflegediensten, Hausärzten und weiteren Kooperationspartnern

Wir wünschen uns:

  • Eine dreijährige pflegerische Ausbildung und idealerweise Erfahrungen im Palliativbereich
  • Erfahrungen in der Pflege und gerne bereits in der Leitung von Teams
  • Herz für die Ihnen anvertrauten Menschen und für Ihr Team

Wir bieten Ihnen:

  • Interessanter, verantwortungsvoller und vielfältiger Arbeitsbereich
  • Benefits wie Zuschuss zur HVV Proficard, Betriebliche Altersvorsorge u.a.
  • ein herzliches und harmonisches Team und kollegiales Miteinander

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Andreas Hiller
Emmaus Hospiz
Godeffroystrasse 29a
22587 Hamburg
Tel.: 040 780 692 00
Fax: 040 780 692 019
E-Mail: hiller@pflegediakonie.de

Online seit: 23. September 2020

Kontakt aufnehmen
Vollständige Stellenausschreibung