Immer wieder neu …

Geduld, Staunen, Zuversicht

Deutscher Kinderhospizverein e.V.

Beschreibung
Über den Autor
Rezensionen
Arbeitsmaterialien
Ergänzungen
28. Januar 2015

„Immer wieder neu… Geduld, Staunen, Zuversicht“. Der Titel beschreibt programmatisch das Anliegen der in diesem Band versammelten Beiträge: den Kindern und Jugendlichen in ihren Lebensäußerungen geduldig zu folgen und ihren Erfahrungen und Wünschen Raum zu bieten, die Fähigkeit zum Staunen als Bestandteil einer Lebenskunst im Schweren ebenso wie im Heiteren in Worte zu fassen, der Zuversicht auf eine gelingende qualitative und erfahrungsgesättigte Konturierung von Inhalten und Bedürfnissen der Betroffenen und ihrer ehren- und hauptamtlichen Begleiter Ausdruck zu geben. Welche Wünsche formulieren junge Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung an die Gesellschaft und an ihre Mitstreiter und was brauchen sie, um ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Wohin entwickelt sich die Kinder- und Jugendhospizarbeit im Spannungsfeld zwischen Institutionalisierung, Professionalisierung und Ehrenamt?

Wie können Lebensräume und Lernorte im Sinne der Bedürfnisse der jungen Menschen und ihrer Familien achtsam und kompetent gestaltet werden?
Das vorliegende Buch bildet die aktuellen Diskussionen, fachlichen Reflexionen und möglichen Perspektiven des Gestaltungsfeldes der Kinder- und Jugendhospizarbeit ab.
Es wendet sich an betroffene Familien, in der (Kinder- und Jugend-)hospizarbeit Tätige, an Mitarbeitende im Sozial-, Gesundheits- und Erziehungsbereich, in Wohlfahrtsverbänden, Kirchen und Selbsthilfegruppen, in Verwaltungen, Krankenkassen, Stiftungen und Verbänden sowie an die gesellschaftliche, politische und mediale Öffentlichkeit.

Die Schriftenreihe begründet die kontinuierliche Dokumentation zentraler Inhalte der Arbeit des Deutschen Kinderhospizvereins e.V. Mit diesen Publikationen möchten wir einen Beitrag dazu leisten, dass ständig an Kontur gewinnende Erfahrungswissen aus der praktizierten Kinderhospizarbeit allen Interessierten zugänglich zu machen.
Diese Publikation wurde durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter(MGEPA) des Landes Nordrhein – Westfalen unterstützt.

 

Immer wieder neu … Geduld, Staunen, Zuversicht
Beiträge zur Kinder- und Jugendhospizarbeit
Hg. Deutscher Kinderhospizverein e. V., 220 Seiten
kartoniert, Ludwigsburg 2015, der hospiz verlag
ISBN: 978-3-941251-81-6, Preis: Euro 19,90 (D)/Euro 20,50 (A)

Deutscher Kinderhospizverein e.V.
gegründet 1990, der Verein arbeitet bundesweit und begleitet lebensverkürzend erkrankte Kinder und ihre Familien von der Diagnose der Erkrankung an, im Leben und im Sterben und ihre Familien bis über den Tod hinaus. Hauptanliegen ist die Begleitung der betroffenen Familien. Dazu bietet der DKHV ein Netz von betroffenen Familien, mit Anlaufstellen an verschiedenen Orten in Deutschland.

Hier finden Sie zusätzliches Material.
Für die Freischaltung bitten wir Sie Ihre E-Mail Adresse einzugeben.

ISBN 978-3-941251-81-6
19,90  (zzgl. Versandkosten)
(inkl. MwSt.)

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.