Letzte Hilfe

Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende

Georg Bollig – Andreas Heller – Manuela Völkel

Beschreibung
1. Juli 2016

Erste Hilfe ist in unserer Gesellschaft eine selbstverständliche Aufgabe aller Bürgerinnen und Bürger. In Unfallsituationen Erste Hilfe zu leisten, das ist eine Basis unseres Zusammenlebens, ist Ausdruck mitmenschlicher Solidarität.

In diesem Buch geht es um Letzte Hilfe. Was ist wichtig und zu beachten, wenn jemand stirbt. Wir müssen nicht hilflos bleiben. Denn auch am Lebensende können wir viel Gutes tun. Wir können mit dazu beitragen, dass Sterben heute menschlich bleibt und unsere Gesellschaft von der Sorge umeinander zusammengehalten wird.

 

Letzte Hilfe
Umsorgen von schwer erkrankten und
sterbenden Menschen am Lebensende
Georg Bollig, Andreas Heller, Manuela Völkel
64 Seiten, vollfarbig, kartoniert, Esslingen 2016, der hospiz verlag
ISBN: 978-3-941251-98-4, Preis: Euro 9,90 (D)/Euro 10,20 (A)

ISBN 978-3-941251-98-4
9,90  (zzgl. Versandkosten)
(inkl. MwSt.)

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.