Trauersplitter

Gedichte nach dem Tod meines Kindes

Margarete Clasen

Beschreibung
Über den Autor
14. Februar 2006

Margarete Clasen und ihrem Mann wurde ihr Sohn durch einen schlimmen Unfall plötzlich und mitten aus dem Leben heraus genommen. Jens war 14 Jahre:

„Wir waren eine unbeschwerte Familie, erfüllt von großer Dankbarkeit über unsere drei Kinder… nachts passierte das Unglück… unser Sohn war sofort tot…

Die Gedichte spiegeln unseren Verarbeitungsprozess des Verlustes wider und sprechen die gemeinsame Sprache der Trauernden. Vielleicht können sie im Sich-Wiederfinden der Gefühle anderen Menschen auf ihrem Weg der Trauer helfen.“

Ein sehr persönlicher Gedichtband, mit dem Margarete Clasen zeigt, wie sie mehr und mehr nach dem Tod ihres Sohnes und durch die Gedichte hindurch zu ihrer Lebens-Botschaft finden konnte: Die Trauer kann in das Leben integriert werden!

80 Seiten, Abb., gebunden (Hardcover)

Wuppertal 2006

Margarete Clasen
geb. 1957, pädagogisches Studium und lebt heute in Wuppertal.
Mit ihrem Mann teilte sie das große Glück, ihre drei Kinder heranwachsen sehen zu können, bis 2002 ihr Sohn Jens bei einem Autounfall tödlich verunglückte.
ISBN 978-39811240-0-2
14,90  (zzgl. Versandkosten)
(inkl. MwSt.)

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.