Schmelzende Steine

Rituale am Lebensende

Anne Goossensen, Marian van der Veen, Jos Somsen

Beschreibung
Über den Autor/Herausgeber
15. September 2020

Rituale können am Ende des Lebens sehr wichtig für Betroffene und deren Nahestehenden werden. Bis Mitte des letzten Jahrhunderts standen christliche Rituale im Vordergrund. Doch die Bedeutung der christlichen Kirchen ist gesunken und damit einhergehend auch der Gebrauch christlicher Rituale am Ende des Lebens. Neue Formen der rituellen Begleitung sind entstanden. Anne Goossensen hat sich mit diesen neuen Formen von Ritualen beschäftigt.

Warum brauchen wir Rituale am Ende des Lebens und vor allem wie entstehen diese neuen Rituale? Anhand von vielen Beispielen, Erläuterungen und Erklärungen können Begleiter so sinnvoll mit Betroffenen zu eigenen Ritualen finden. Checklisten in Form von relevanten Fragen können helfen, in der Praxis das Thema anzugehen.

Anne Goossensen
arbeitet als Professorin für informelle Pflege und Pflegeethik an der Universität für Humanistik in Utrecht und bekleidet den besonderen Lehrstuhl VPTZ an dieser Universität. Ihre Forschungstätigkeit umfasst auch das Gebiet Qualität in der Pflege und vor diesem Hintergrund beschäftigt sie sich in Entwicklungsprojekten mit dem Wert von Ehrenamt in der Palliativpflege.

Marian van der Veen
ist Ritualbegleiterin, Dozentin bei Het Moment und der Akademie Integrale Human- und Geisteswissenschaften
SPSO. Außerdem veranstaltet sie Workshops über Rituale und Sterbebegleitung. Sie ist seit mehr als 10 Jahre in der palliativen Pflege im Endstadium tätig und auf das Gebiet Rituale spezialisiert.

Jos Somsen
ist Psychologin und Sängerin. Sie initiiert Projekte an der Schnittfläche von Musik, Pflege und Sinngebung. Wie z. B. „Het lied van mijn leven“, bei dem Menschen sich an Hand der Musik darauf besinnen können, was in ihrem Leben wirklich wichtig ist. Sie singt auf Symposien und begleitet wichtige Lebensmomente wie Jubiläen und Begräbnisse musikalisch und rituell. Sie hat ca. 10 Jahre als Strategieberaterin bei VPTZ Nederland gearbeitet.
ISBN 978-3-946527-35-0
19,99  (zzgl. Versandkosten)
(inkl. MwSt.)

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.