Bundes-Hospiz-Anzeiger 2/22

Wie bereits angekündigt: der neue Bundes-Hospiz-Anzeiger befasst sich mit dem Thema Hospiz auf dem Land

Und wir sind wirklich vom Süden, Hospizarbeit in ländlichen Gebieten in Bayern, bis in den hohen Norden auf die Insel Amrum  unterwegs gewesen. Hospiz auf dem Land heißt sich auf die örtlichen Gegebenheiten einzustellen, und die sind vielfältig. Lesen Sie selbst.

Öffentlichkeitsarbeit, ein Thema, das immer präsent ist, sollen doch fünf Prozent der Kosten eines Hospizes durch Spenden finanziert werden. Aber nicht nur dafür ist die Öffentlichkeitsarbeit so wichtig; ist es nicht unser Anliegen seit den Anfängen, den Hospizgedanken in die Gesellschaft zu tragen?

Die DHPVStiftung hat nun ihren Stiftungspreis 2021 an Dienste vergeben, die mit besonders kreativen Maßnahmen, Aktionen, Kampagnen und Strategien eine breite Öffentlichkeit erreichen konnten. Wir berichten darüber. Interessiert?

In unserer Reihe Lebenswertes Alter geht es in dieser Ausgabe um Teilhabe und Teilgabe und wir stellen die Lebens- und Sterbebegleitung im Quartier  beim Ambulanten Hospizdienst in Bielefeld vor.

Wir haben hoffentlich Ihr Interesse geweckt, deshalb noch heute bestellen.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.