Die neue Fachzeitschrift für Palliative Geriatrie: Versteh’ mich! Wenn Verhalten uns herausfordert.

 

Soeben ist die neue Fachzeitschrift für Palliative Geriatrie erschienen.

Schwerpunkt: Versteh’ mich! Wenn Verhalten uns herausfordert.

Herausforderndes Verhalten ist oftmals, nicht immer, auf ein Nicht-Verstehen zurückzuführen. Diese Ausgabe widmet sich dieser Tatsache. Wie gehen wir damit um?

Menschen mit fortschreitender Demenz legen teilweise ein Verhalten an den Tag, das uns nicht sinnvoll, nicht logisch erscheint – es gibt uns Rätsel auf. Damit umzugehen ist schwierig im Pflegealltag, doch wir haben Möglichkeiten, diese Rätsel zumindest teilweise zu lösen und/oder für alle Seiten befriedigende Lösungen zu finden. Zwei Autorinnen zeigen uns, wie beispielsweise mit Hilfe der Validation neue Wege des Verstehens gegangen werden können.

Eine wunderbare Idee wurde in einem Seniorenheim in Speyer in die Tat umgesetzt: ein (freiwilliger) Validations-Workshop für orientierte Mitbewohner*innen, damit sie ihre Mitbewohner*innen, die an Demenz erkrankt sind, besser verstehen können. Angeregt wurde dieser Workshop von den Bewohner*innen. Dadurch entstanden ein neues Verständnis füreinander und eine neue Form des Zusammenlebens in einem Altenheim. Das regt zur Nachahmung an.

 

Versteht mich! Auch das Essverhalten kann auffällig oder zumindest im ersten Moment als unverständlich wahrgenommen werden – auch hier kann durch Verständnis und kluges Abwägen viel bewegt werden.

Versteht mich! Wie mäeutische Modelle in der Pflege bei Menschen mit Demenz uns helfen können. Kommunikation neu verstehen und nicht zuletzt bei herausforderndem Verhalten auch an die Selbstsorge denken.

Hier  bestellen!

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.