Druckfrisch – die neue Ausgabe der hospiz zeitschrift

 

Die aktuelle Ausgabe der hospiz zeitschrift palliative care widmet sich dem Schwerpunktthema: Räume des Sterbens – am Ende daheim sterben? Sterben wir dort, wo wir leben, auch gut?

Damit dies gelingen kann, dürfen wir nicht erst in den letzten Tagen darüber nachdenken, wir müssen uns zu einem wesentlich früheren Zeitpunkt damit befassen – im Alter im Allgemeinen.

Wie kommen wir weg von der Vorstellung, dass nur ein erfolgreiches Altern ein gutes Altern ist? Aber was ist gutes Altern und was ist beispielsweise komfortables Altern? Und wie können Erzählungen über das komfortable Altern im Altersheim dazu beitragen, dass wir das Altern dort nicht mehr als Schreckensversion wahrnehmen? In der aktuellen Ausgabe zu lesen!

Ein Team der Universität Wien ging in einem dreijährigen Projekt der Frage nach: Was braucht es, damit Sterben im Quartier (wieder) möglich wird? Hier lesen Sie die Ergebnisse.

Zu Hause sterben – was ist das Zuhause und warum stirbt man dort besser? Das Zuhause – das sind nicht nur die Räumlichkeiten, in denen Sterben stattfindet, wir verbinden viel mehr mit diesem Begriff. Ein Beitrag greift diesen Begriff in seiner Vielschichtigkeit auf und blickt auf die damit verbundenen Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse, aber auch auf die Herausforderungen der Zukunft.

Ein zentrales Bedürfnis der zu Hause Sterbenden ist das Bedürfnis nach Selbstbestimmung. Doch was steckt hinter diesem Begriff der Selbstbestimmung und der Autonomie und welche Gefahren lauern dort? Auch dieser Aspekt wird in einem Beitrag aufgeworfen.

Zu Hause sterben – eine Studie zu Einstellungen und Erfahrungen in der Bevölkerung und zur Versorgungswirklichkeit in Deutschland. Diese Studie förderte Interessantes zu Tage.

Zwei Beiträge befassen sich mit den hochaktuellen Themen Technisierung und Digitalisierung am Ende des Lebens. Beides wird in Zukunft auch am Ende des Lebens nicht mehr wegzudenken sein, doch welche Chancen und welche Risiken sind damit verbunden?

Im Praxisteil bewegt uns in dieser Ausgabe das immer mehr in unser Blickfeld kommende Thema Tageshospize. Wir stellen umfangreich ein Tageshospiz in Tirol vor. Aber wir gehen auch den folgenden Fragen nach: Braucht es Tageshospize? Wenn ja, wie sollen sie aussehen, was soll dort geschehen? Aber auch die Fragen nach der Finanzierbarkeit müssen gelöst werden.

Hier bestellen!

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.