BHA-Doppelausgabe soeben erschienen!

 

Aus diesem Anlass erscheinen in dieser Ausgabe zwei Schwerpunktthemen:

CHARTA 3 Jahre Koordinierungsstelle

Trauer am Arbeitsplatz

 

Trauer

Trauer steht nicht im luftleeren Raum, Trauer kann zu jedem Zeitpunkt eintreten und das ganze Leben verändern. Doch wie sieht dieses Leben aus? Es geht weiter und die Trauer ist immer mit dabei – auch am Arbeitsplatz. Wir stellen Menschen und Einrichtungen vor, die sich dieses Themas bereits angenommen haben. Und sie kommen aus ganz unterschiedlichen Bereichen; von der Handwerkskammer und den Maltesern bis hin zum Fußballverein und vielen anderen Projekten, die Schule machen können.

 

CHARTA

 

Seit seiner Entstehung ist das Thema Charta immer wieder im Bundes-Hospiz-Anzeiger und in der hospiz zeitschrift präsent. Nun feiert die Koordinierungsstelle ihr dreijähriges Bestehen und zugleich erhielt sie die notwendige Unterstützung und finanzielle Förderung durch das BMFSFJ für weitere drei Jahre. Ein guter Zeitpunkt, um auf die Geschichte und die Errungenschaften der CHARTA zu sehen und gleichzeitig einen Blick in die Zukunft zu wagen.

 

Forum

 

Im Forum befassen wir uns in dieser Ausgabe mit den Füßen – am Ende des Lebens. Mehr verraten wir nicht, lesen Sie selbst.

 

Märchen im Hospiz – wofür wir sie brauchen und wo sie uns helfen können. In dieser Ausgabe wurden Märchen bei Kindern und Jugendlichen beobachtet, hier der Bericht.

 

Aggressivität in der Sterbephase – ein bekanntes Thema, aber wie damit umgehen? Gewaltfreie Kommunikation als Versuch, der Aggressivität entgegenzutreten.

 

Wenn die verbale Kommunikation nicht mehr möglich ist, dann gibt es noch vieles, was wir erkennen können – Emotionserkennung im Hospiz.

 

Und drei Berichte von interessanten Veranstaltungen.

 

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben.

 

Heute noch hier bestellen!

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.