Veranstaltungshinweise

 

Leben und Tod in Freiburg

Noch rechnen die Veranstalter fest mit der Durchführung dieser Veranstaltung, wenn auch in abgeänderter Form – als Hybrid-Veranstaltung, d.h. als Präsenz-und als Online-Veranstaltung. Warum dies möglich ist? Gemäß den aktuellen Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg gelten Messen und Kongresse nicht als Großveranstaltung und es wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet. Die Fachtagung findet (voraussichtlich) am 23./24. Oktober auf dem Messegelände Freiburg statt.

Fachtagung Palliative Geriatrie

Auch diese Fachtagung findet in der bekannten Form in diesem Jahr nicht statt und wurde auf das nächste Jahr verlegt.

Für den Veranstaltungsort, dem Vortragssaal der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., sind statt der üblichen 400 nur 70 Personen zugelassen. Um dennoch den Interessenten ein anspruchsvolles Angebot machen zu können, wird nun an diesem Tag, dem 9. Oktober 2020, der Fachdialog „Total Pain in der Palliativen Geriatrie“ von 9:00 bis 13:00 Uhr angeboten. Im Livestream kostet die Teilnahme € 25; 70 Personen  können Vorort teilnehmen, Teilnehmerbetrag: € 75

DGP-Kongress

vom 9. bis zum 12. September wird in diesem Jahr nur online stattfinden. Grund: In Hessen, dort sollte der Kongress ursprünglich stattfinden, sind Veranstaltungen für mehr als 50 Personen nicht erlaubt.

 

Dennoch unterliegen alle Veranstaltungen den sich möglicherweise veränderten Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus. Bitte die aktuelle Berichterstattung beachten.

 

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.