…darf ich deine Füße berühren?

 

 

Wir freuen uns, Ihnen heute den ersten Band unserer neuen Reihe „Palliative Care angewandt“ vorstellen zu können.

Buch Hanna Huber

…darf ich deine Füße berühren? Liebevolle Berührung und ruhige Präsenz am Lebensende

Mit einem Geleitwort von Hanne Marquardt

Wie begegnen wir Menschen am Ende des Lebens? Mit ruhiger Präsenz und liebevollen Berührungen. Hanna Huber hat beides in Verbindung gebracht und gibt uns so ein wertvolles Werkzeug an die Hand, denn beides kann man lernen. Die Besonderheit dieses Buches  liegt in der liebevollen Berührung an den Füßen. Mit einfachen, von allen Menschen leicht erlernbaren Griffen, können wir Schwerstkranken und Sterbenden beistehen. Diese Berührungen können Halt geben, können beruhigend wirken und vieles mehr.

Zugleich wendet sich Hanna Huber auch an die Begleiter, denn auch wir  Begleiter benötigen Selbstsorge. Auch hier gibt Hanna Huber wertvolle Anregungen, die uns wieder erden.

Ein wunderbares Buch, das uns zeigt, dass wir doch noch Vieles machen können.

 

Hier bestellen!

Mein Warenkorb

Hinweis:
Ihr Warenkorb enthält momentan keine Produkte.